Chianti Villas - FerienVilla in der Toskana Chianti Gebiet bei Florenz

Geniessen Sie das mittelalterliche Chianti: Poggio a Vento

Ankunftsdatum
Abreisedatum
Villa
Gäste
Geniessen Sie das mittelalterliche Chianti: Poggio a Vento

Poggio a Vento war die “casa da signore”, das Herrenhaus eines schon 1179 dokumentierten Kastells, das im Besitz der Mönche der nahegelegenen Badia a Passignano war.

Während des 15. Jahrhunderts entwickelte es sich zum Bauerndorf und ist in den 60er Jahren ausgestorben. Unser Vater entdeckte den Zauber dieses Ortes und war fasziniert von dem großartigen Ausblick, den er von der Höhe des Hügels sehen konnte. Das Haus war sehr zerfallen, aber die Wände, die Türrahmen, die Fensterbögen, jedes Detail der mittelalterlichen Architektur hatte überlebt und wurde durch eine sorgfältigeRestaurierung unter Aufsicht des Denkmalschutzes wieder zum Leben gebracht. Der ganze winzige Weiler von Poggio a Vento steht unter Denkmalschutz.

Im ältesten, mittelalterlichen, Teil des Hauses, befinden sich zwei grosse Schlafzimmer mit Aussicht auf die H​ü​gel des Chiantis.

Alle beide sind mit alten ​ toskanischen Möbeln,​ gemixt mit Produkten der besten florentiner Holzschnitzer,​ eingerichtet.

Wir bekamen vom Denkmalschutz die Erlaubnis neue ensuite mit hier in der Gegend produzierten glasierten ​ Terrakotta Kacheln ausgelegte Bäder zu schaffen. Terrakotta, so typisch für die Toskana, ist das Material der alten Backsteine, die wir im Haus gefunden und ​ für die Fußböden wieder verwendet haben.

Die Mönche haben im Mittelalter unser Esszimmer auch benutzt: der große Raum, in den wir eine Sitzecke eingefügt haben, hat einen Kamin, Türrahmen und ein Waschbecken mit Dekorationen aus ​Pietra Serena, ​ dem​ Stein, der in Florenz u nd Umgebung seit​ der Renaissance gebraucht wurde , diente ihnen zur hygienischen, aber auch rituellen Handwaschung vor dem Mittag-und Abendessen.

In unserer voll ausgestatteten Küche ist ein offener Kamin; alter Marmor umgibt die neue Kochfläche und die Spüle, in Harmonie mit dem Rest des Raumes.

Auch im ersten Stock gibt es eine Holzbalkendecke, gekalkt wie in alten Zeiten, als der Kalk zum desinfizieren diente. Hier war eine separate Wohnung für die Bauern, die wir in zwei sehr grosse Schlafzimmer verwandelt haben, beide mit ensuite Bad und mit unseren alten Schränken und Kommoden eingerichtet. Das eine mit Gartenblick ist groß genug für unser altes “emperor size” schmiedeeisernes Bett, im anderen steht ein handgeschnitztes Bett mit Baldachin. Im kleinsten, gemütlichen Zimmer stehen  zwei schmiedeeiserne Einzelbetten. Falls Sie fernsehen, lesen, oder sich einfach nur drinnen aufhalten wollen, ist das Wohnzimmer mit komfortablen Sofa und Sesseln der ideale Platz. Im gleichen Gebäude gibt es noch eine kleinere, gemütliche, im 19. Jahrhundert angebaute Wohnung. Diese Wohnung hat ein Schlafzimmer mit Gartenblick, ein Wohnzimmer mit Kamin und eine antike Spüle aus Stein. Den Platz für das im antiken Stile eingerichtete Badezimmer konnten wir im vormaligen Keller gewinnen. Der Garten​ , der vom Rest des Dorfes durch eine ​hohe mittelalterliche Mauer getrennt ist, öffnet sich auf die Hügel von ​Greve in Chianti​, ​ Panzano​, ​Castellina und ​Radda​, in einen weiten großartigen Rundblick. Eine Sitzecke mit Esstisch, Liegestühle auf der Wiese und ein Schwimmbad​ erlauben Ihnen unvergessliche Momente an der frischen Luft zu erleben: Atmen Sie die klare Chianti Luft um Sie herum ein!

© 2020 | powered by dotFlorence Web Agency